Einen Babysling kaufen: Darum lohnt es sich

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Ein Babysling oder ein Tragetuch ist eine schöne und besonders natürliche Lösung für ein altes Problem: Wie transportiere ich mein Kind? Zwar ist die Tragehilfe kein vollständiger Ersatz für den Kinderwagen, allerdings ermöglicht sie einen engen Körperkontakt mit dem Kind, sorgt bei richtiger Anwendung für eine stabile Haltung und ist auch für die Eltern eine bequeme und praktische Lösung. Wenn Sie einen Babysling kaufen, dann erschließen Sie sich und Ihrem Kind eine ganz einfache Art, zusammen unterwegs zu sein. Das gilt nicht nur für Säuglinge, sondern auch für ältere Kinder. Was genau sind die Vorteile, wenn Sie einen Babysling kaufen und was sollten Sie beim Kauf beachten? Genau diese Fragen wollen wir Ihnen im Folgenden beantworten. 


Immer dabei: Einen Babysling kaufen und gemeinsam die Welt entdecken

Seit einigen Jahren sieht man Tragetücher immer häufiger. Die Idee dahinter ist allerdings nicht neu. Viele Naturvölker nutzen Tücher als Tragehilfe, um Säuglinge oder Kleinkinder einfach und bequem zu transportieren. Wenn Eltern einen Babysling kaufen, dann verlassen sie sich also auf eine Lösung, die weltweit schon seit vielen Jahrhunderten bestens funktioniert. Aber was genau macht den Babysling so erfolgreich? Bewegungsfreiheit für Sie und Halt für Ihr Kind.
Gemeinsam die Welt entdecken: Das ist für Eltern und Kinder wohl das schönste und genau das wird einfacher, wenn Sie eine Tragehilfe kaufen. Sie können Ihr Kind auf langen oder kurzen Strecken bequem auf der Hüfte, vor dem Bauch oder auf dem Rücken tragen und haben dabei die Hände frei. Wenn Sie einen Babysling kaufen, dann ist das aber auch bei richtiger Anwendung gemäss Trageanleitungen für die Haltung Ihres Kindes förderlich, denn das Tuch unterstützt genau dort, wo Ihr Kind Halt benötigt.

Flexibilität im Alltag. Der Satz „Ich will nicht mehr laufen!“ stellt kein Problem dar, wenn Sie einen Babysling kaufen. Das Tuch ist viel einfacher zu transportieren als ein Kinderwagen und ist schnell zur Stelle, wenn kleine Füße den Weg doch nicht alleine schaffen. Wir von AíBí sind gerade was die Flexibilität des Tragetuchs angeht, noch einen Schritt weiter gegangen. Unsere Tücher sind gestaltet wie modische Schals und können im Alltag als schönes Accessoire getragen werden, egal zu welcher Gelegenheit. Erst bei Bedarf zeigen sie Ihre Stärke und fungieren als praktisches, stabiles Tragetuch. 


Was Sie beim Babysling kaufen beachten sollten

Wenn Sie einen Babysling kaufen, dann sollten Sie auf die folgenden Punkte achten:
1. Design:
Es gibt verschiedene Arten von Tragetüchern und je nach Ihrem Geschmack können Sie das passende Modell wählen. Offene, einfache Tücher, die geknotet und dann als Babysling getragen werden können, sind besonders beliebt. In unserem Sortiment ist diese Art von Tragehilfe durch das Chamäleon Tuch vertreten. Eine Alternative dazu sind Tücher, die wie Schlauchschals vernäht sind. Das Känguru Tuch aus unserem Sortiment ist ein gutes Beispiel dafür.
2. Wie kann das Tuch getragen werden?
Wenn Sie einen Babysling kaufen, dann haben Sie je nach Design des Tuchs verschiedene Möglichkeiten, sie zu tragen. Ein Schlauchtuch eignet sich am besten für das Tragen auf der Hüfte und auch unser Modell Känguru ist dafür konzipiert. Andere Tücher können jedoch auch zum Tragen auf dem Rücken oder auf dem Bauch genutzt werden. Unser Modell Chamäleon ist wie das Modell Känguru für das Tragen auf der Hüfte konzipiert. Informieren Sie sich am besten vor dem Kauf darüber, wie das Tuch Ihrer Wahl getragen werden kann/sollte.
3. Was ist die Höchstbelastung für das Tuch?
Beim Babysling kaufen sollten Sie genau darauf achten, für welches Höchstgewicht das Tuch konzipiert ist. Einige Tücher eignen sich nur für Säuglinge, andere sind jedoch auch für den Transport von älteren Kindern gemacht. Unsere Tücher sind für Kinder ab 9 Monaten konzipiert und bei Belastungen von bis zu maximal 30 Kilogramm getestet.
4. Sitzt das Tuch gut?
Dieser Punkt ist wohl der wichtigste, wenn Sie ein Babytragetuch kaufen. Sitzt das Tuch nicht gut oder fühlt sich Ihr Kind darin unwohl, dann sollten Sie auf ein anderes Modell zurückgreifen. Eine ausführliche Anprobe ist immer empfehlenswert. 


Sie wollen einen AíBí Babysling kaufen und wünschen Beratung?

Dann kontaktieren Sie uns. Nutzen Sie auch unser ausführliches FAQ zum Thema Tragetuch/Wickeltuch Baby sowie unsere Trageanleitung. Gerne informieren wir Sie aber auch persönlich zu unseren Tragetüchern.

Merken

Merken

Merken

Merken